Blog - Spiritual Touch
1815
page-template,page-template-blog-small-image,page-template-blog-small-image-php,page,page-id-1815,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-8.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive
 

Blog

11 Jan News

Es ist soweit - Tantrische Paarmassagen mit Yadoo und mir!

 

Ich freue mich meine Zusammenarbeit mit Yadoo, einem sehr erfahrenen Kollegen und wunderbarem Menschen bekannt zu geben! Nach langer Planung bieten wir gemeinsam ab Februar Tantramassagen für Paare an.

Yadoo bietet auf Anfrage auch Termine in München für Einzeltermine sowie Berührungscoachings an.

     

Read More

Liebe Sujata, vielen Dank für die wunderbare Massage, die ich heute von dir erhalten habe. Die Massage war ein ganz besonderes Erlebnis für mich, da sie sehr tief ging. Vor einigen Monaten hatte ich zuletzt eine Massage von dir erhalten. Diese war ebenfalls etwas Besonderes für mich, da du ein gutes Gespür für das hast, was bei mir da ist und was ich in dem Moment gerade brauche. Heute war alles nochmal viel intensiver für mich. Ich konnte erleben, welche Weiterentwicklung du in den letzten Monaten durch deinen Weg gemacht hast. Anfangs war ich noch im Kopf und wollte mit geschlossenen Augen folgen, wo am Körper du mich wie berührst. Recht schnell war das nicht mehr möglich. Ich war nur noch im Gefühl, irgendwo zwischen Raum und Zeit, und spürte rein, was du mir schenkst, nein, was ich mir schenke. Es kamen viele Gefühle im Laufe der Massage hoch bei mir. Zunächst spürte ich die Nähe, die ich in meinem Leben in den letzten Monaten so sehr vermisst hatte. Sie war intensiv wahrnehmbar. Mit jeder Pore meines Körpers habe ich sie in mir aufgenommen, wie ein Schwamm der alles aufsaugt. Dann plötzlich Geborgenheit, ein Gefühl das ich als Mann eher selbst schenke und sehr selten in meinem Leben erhalten habe. Und schließlich zeigte sich meine dunkle Seite. Meine animalische Kraft kam hoch und wollte ausgelebt werden. Ich hielt kurz inne, spürte aber dann das große Vertrauen zu dir und das du es halten kannst. Ich wusste dass es sein darf und ließ den Kräften den freien Lauf… Wow, ich bin beeindruckt, was du in mir zum Schwingen gebracht hast. Ich hatte Angst vor der Kraft, vor dem Wolf. Ich fühle mich genährt und erfüllt und danke dir für dieses intensive Erlebnis mit mir selbst. Namasté Alex

— Impressionen